Roland TD-02K V-Drums Kit

3

E-Drum Set

  • Compact drum rack with 3 legs, cabling and drum key
  • Required floor space approx.: 120 x 80 cm

Set configuration:

  • 1x PD-4 mono snare pad
  • 3x PD-4 mono tom pads
  • 1x Crash pad with stop function
  • 1x Ride pad with stop function
  • 1x Hi-hat pad
  • 1x Kick pedal
  • 1x Hi-hat pedal

TD-02 Drum Module:

  • 16 Drum kits
  • 5 Coaching functions
  • Metronome
  • Mix input: 3.5 mm stereo jack
  • Headphone and line output: 3.5 mm stereo jack
  • USB for MIDI connections and can be used as Bluetooth receiver in combination with Boss BT-Dual
  • Multipin plug for pads
  • Optimised pedals for low-volume playing
Available since January 2023
Item number 557719
Sales Unit 1 piece(s)
Incl. Rack Yes
Incl. Throne No
Incl. Footpedal Yes
Incl. Headphone No
Mesh Head Pads No
Pads (Stereo) No
Number of Direct Outs 0
1.198 AED 301,68 €
Plus 277 AED shipping
The price in AED is a guideline price only
Since we ship from Germany, additional costs through taxes and customs may be incurred
In stock within 2-3 weeks
In stock within 2-3 weeks

This product is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1

3 Customer ratings

4.7 / 5

You have to be logged in to rate products.

Note: To prevent ratings from being based on hearsay, smattering or surreptitious advertising we only allow ratings from real users on our website, who have bought the equipment from us.

After logging in you will also find all items you can rate under rate products in the customer centre.

playability

features

sound

quality

2 Reviews

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
d
Vorsicht. Suchtfaktor
dokape 20.02.2023
Eins vorneweg, ich bin Anfänger. Diese Rezension ist daher aus Anfängersicht zu sehen.

Kurz und knapp: aufbauen, loslegen. Läuft. Außer Stuhl und Stecken ist alles im Paket drin.

Etwas ausführlicher: Alles kommt in einem Paket. Alles ist zerlegt und man muss alles zusammenschrauben. So eine Dreiviertel Stunde geht da sicher drauf. Die Anleitung ist ausreichend gut. Für meinen Geschmack ist es etwas zu viel Verpackungsmaterial, aber da ist halt alles super verpackt. Stabile Pappschachtel, Schaumstoff um die Teile und dann mit Plastikfolie nochmals umpackt. die Teile sind teils mit Klebeband zusammengeklebt.

Zum Aufbau wird nur der beigelegte Stimmschlüssel benötigt. Top.

Die Rohre sind 38mm/1,5“ wie andere Racks auch.
Die PD4 pads jedoch sind mit 1“/25mm Rohren befestigt, das ist nicht gängig.

Das Kabel zu HiHat und zur Snare sind etwas kurz, hier hat Roland gespart.
Hallo Thomann, wie wärs mit Verlängerungskabeln? (Also generell Verlängerungskabel für Trigger in 10cm Abstufungen?)

Spielen: Einschalten. Loslegen. Nix mit einstellen und so.
Einfach spielen. Sound ist sehr gut. Da gibts echt nix zu meckern.
Die Bedienung am aufgeräumten TD02 Modul ist simpel, eine Anleitung ist nicht notwendig.

Das Ding macht viel Spaß, soviel, dass ich umgehend ein besseres Kickdrum Pedal und ein besseres HiHat control Pedal bestellt habe.
Mitgeliefert wird ein KT-1 und ein FD-1. der HiHatController hat so eine Gummilasche wie die größeren Pedale auch, ich finde es nicht besonders feinfühlig zum steuern.
Das Kickdrum Pedal hat kaum Widerstand. Die kleine Feder ist mir zu weich. Wer nur HeelDown spielt, hat seine Freude dran.

Die Snare ist ein wie die Toms auch ein PD4 ohne Rand trigger. Rimshots sind nicht möglich.
An der Stelle ist dann auch gleich eher das TD-02 KV Set zu empfehlen. Dort ist ein PDX-8 dabei.
Oder man bestellt ein besseres Pad nach. Doch: die Halterung ist anders, man braucht ein 38mm T-Stück, ein ca 30cm Rackrohr 38mm und eine passende Schelle für Toms.

Die CY5 Cymbals funktionieren. Evtl gibts bessere, aber für den Anfang OK.

Das TD02 Modul bietet keine Möglichkeit für besondere Einstellungen.
Es ist nicht möglich, einem PAD oder Becken einen anderen Sound zuzuweisen.
Ein freies Cymbal kann noch angeschlossen werden, Effekte wie handclap oder Schellenring kann man diesem jedoch nicht leider nicht zuweisen.
Die Toms sind SingleTrigger, lediglich die Snare hat einen mehrpoligen Stereo-Stecker für zwei Zonen. Wie Mitte und Rand. Das wird beim PDX-8 des größeren Sets benötigt. Ein Upgrade auf zwei-Zonen Toms ist nicht möglich, das Modul bietet nur einen Mono-Stecker für einen Trigger am Tom.
Die Cymbals haben zwei Zonen, auch als Anfänger trifft man das gut.

Gesamtfazit: sauber abgestimmt. Aufbauen, loslegen, Spaß haben.
Doch sehr schnell kommt der Wunsch nach Upgrades auf.
Die 25mm Befestigung der Pads und das TD02 Modul werden die Wünsche schnell vor ein paar (lösbare) Herausforderungen stellen.
iPad und Android Phone lassen sich nicht über (iOS Kamera/USB Adapter) per USB anbinden. Weder Audio (send &receive) noch MIDI konnte ich auf dem iPad via USB Adapter noch am Pixel7 über USB/USB-C Adapter zum laufen bekommen.
Da ist Roland einfach nicht auf der Höhe der Zeit.
playability
features
sound
quality
15
1
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
FT
Excellent instrument pour commencer et pratiquer à domicile jusqu'à un niveau intermédiaire
Francisco Tàrrega de Corse 20.07.2023
J'ai acquis cet instrument pour mon fils de 10 ans, qui étudie les percussions classiques au Conservatoire, et désirait, pour le plaisir, sans contrainte académique, s'initier à la batterie rock, jazz et africaine.
J'ai choisi Roland pour la notoriété et la réputation de sérieux et me suis orienté vers le premier produit de la gamme.
Le choix s'est avéré excellent.
L'instrument est beau (et c'est important, car cela encourage à pratiquer), le son est excellent (qualité CD), et la variété des échantillons sonores et donc des réglages et très grande.
On peut réellement s'initier à la batterie avec ce produit, travailler la coordination des membres, parfaire sa précision rythmique, avec une sonorité très encourageante qui fait de l'instrument un régal.
Je l'ai équipé de l'ampli Roland, premier de la gamme, spécialement fait pour cela (30 W).
Très honnêtement, jusqu'à ce que la personne ait atteint un niveau au moins intermédiaire, si ce n'est avancé, l'instrument est parfait pour pratiquer à la maison et progresser.
Bien évidemment, cela ne remplace pas l'expérience d'une vraie batterie acoustique (ne serait-ce que le son véritable, par hypothèse), ou, ultérieurement la pratique sur une batterie électronique plus avancée, notamment pour les pédales. Mais ceci viendra en temps voulu, après plusieurs années de pratique...
En attendant, je n'ai aucune critique à faire, et je précise que je suis musicien moi-même...
playability
features
sound
quality
3
0
Report

Report