Customer center login
Country and Language

Knosti Antistat Generation II Plus

13

Knosti record washing machine Generation II Plus, deep cleaning, prevents static charging, housing fitted with non-slip rubber feet and bristles made of goats hair, enlarged label sealing shell with rubber seal and hand crank for LPs / singles / 10 ", fill line Max. Marking the filling level of the cleaning liquid, drip stand with Drip tray for up to 15 LPs, including 1L cleaning fluid Disco-Antistat, funnel,

Item number 494792
319 AED 74,79 €
319 AED / l •
Plus 213 AED shipping
The price in AED is a guideline price only!
Since we ship from Germany, additional costs through taxes and customs may be incurred
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
4 Sales Rank

13 Customer Reviews

5 10 Customers
4 3 Customers
3 0 Customers
2 0 Customers
1 0 Customers
4.8 / 5

quality

DS
It really works, I'm very happy!
Dave Salacious 29.09.2021
Working from home during lockdown has allowed me the chance to convert my old vinyl collection to .WAV using a Pioneer PLX-500 to Macbook Pro. I was unable to get all the crackles out of a number of old vinyl using a carbon brush, microfiber cloth & lighter fluid approach.
My Vinyl had SUFFERED over time (Kids paw prints, moving house & damp apartment).
The Disco-Antistat cleaned them right up, almost perfect in most attempts, so much so that i feel encouraged to go digging in 2nd hand shops again knowing i can clean them up like new.

The Good:
-Easy to use
-works much better than expected
-Extra Fluid is not expensive

The Bad:
-Red plastic feet had to be glued in place, plastic clicking feature was not enough.
-Handle is made of plastic, I would have preferred something more robust.
-fluid WILL Spill when pouring back into bottle using supplied items.
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
T
Mega! Aus alt wird neu - allerdings mit etwas Aufwand
TherealDrBeat 08.12.2020
Ich musste meine Plattensammlung dringend mal entstauben, um einige Knackser, Sprünge und Unreinheiten zu beseitigen.
Ergebnis:
1. Die Platten klingen MEGA (klar, deutlich weniger verzerrt, saubere Höhen)... +200% Qualitätssprung zu vorher!
2. Stellen, wo Platten vorher einen Sprung hatten und nicht mehr weiter liefen, sind behoben und laufen einwandfrei
3. Die Platten glänzen wie neu und sammeln nun deutlich weniger bis garkeinen Staub an, der bei der Wiedergabe stören würde.

Der Aufbau und Prozess ist sehr einfach.
1. Zusammenstecken
2. Flüssigkeit rein
dann if #ofdirtyplatten>0
3. Schutzwannen an die Platten schrauben
4. Ein paar Mal langsam drehen
5. Platte hochnehmen und ca. 10sek abtrocknen lassen (das ist etwas ätzen und hier könnte es noch eine Vorrichtung geben, sodass mal sie etwas erhöht über die Wanne hängen könnte)
6. In den Ständer stecken und abtropfen bzw. trocknen lassen (dauert etwas länger als angegeben, ca 15-20 min... aber mit kurzer Verschnaufpause ist genug Platz im Ständer für die Pipeline).
else
7. Übrige Flüssigkeit durch den Filter zurück in die Flasche und verstauen.

Insgesamt... eine relativ günstige, gut funktionierende und aktive Möglichkeit (son bisschen wie Bügeln zum Tatort), die Plattensammlung zu reinigen.
quality
2
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
T
TOMASI 19.01.2021
Un prix très raisonnable, une simplicité d'utilisation.
M'a permis de réécouter les vinyles de mes parents encrassés depuis plus de 35 ans.
Le résultat et assez étonnant.
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
a
Okay, nach anfänglichen Zweifeln
allenamensindvergeben 19.06.2021
Hatte mir extra die teure Variante besorgt, hauptsächlich wegen den Bürsten aus Ziegenhaar.
Die Platten schleifen etwas am Rand was ein nicht so schönes Geräusch macht. Man hat erst einmal Angst um seine Platten. Das liegt an der eierigen Lagerung und Kurbel. Das hätte man etwas robuster ausführen können. Das Schleifen ist aber nicht weiter schlimm da wirklich nur am Rand. Dennoch...
Die extra zu montierenden Standfüsse an denen man selber noch die Gummifüsse kleben muss, könnte man sich sparen. Sie erhöhen die Standfläche kaum. Funktioniert aber auch ganz gut ohne. Die Standfläche der Trockenständers hätte man dagegen größer machen sollen. Wenn man erst einmal den Arbeitsfluss drauf hat ist es ganz ok! Wichtig: das Ergebnis stimmt! Die zugehörige Füssigkeit reicht bei mir für etwa 200 Platten, teilweise übelst verschmutzt, werden wieder top sauber und antistatisch. Darauf kommt es an!! Also insgesamt: VOLL IN ORDNUNG
quality
0
0
Report

Report

Need help?